Sie sind hier: Angebote / Behindertenhilfe / Wohnheim für Menschen mit Behinderung

Online-Spende

Helfen Sie uns und Spenden noch Heute online

Spendenkonto

DE11 ZZZ0 0000 2434 35

Bank für Sozialwirtschaft

Ansprechpartner

Petra Mustermann

Herr
Uwe Fischer

Tel:   03594/715712                                                                                              Fax.: 03594/715730


wohnheim.bischofswerdadrk-bautzen.de

 

www.wohnen-mit-behinderung.de

 

Heimvertrag und andere Dokumente zum Downloaden auf unserer Homepage

 

Wohnheim für Menschen mit Behinderung Goethestr.1                                                                                                         01877 Bischofswerda

Wohnheim für Menschen mit Behinderungen

Foto: U.Klimowitz, DRK

Unser modernes Haus bietet 36 Heimbewohnern in 20 Einzel- und 8 Doppelzimmern die Möglichkeit des betreuten Wohnens und der Betreuung. Die Verbindung aller Ebenen des Wohnheimes wird durch das großzügige Treppenhaus und einen Personenaufzug gewährleistet. Rollstuhlfahrer und Personen denen das Treppensteigen schwer fällt, erreichen so bequem alle Bereiche des Hauses.

In unserem Wohnheim läuft alles ganz normal. Jeder Bewohner hat seinen ganz persönlichen Bereich. Viele Sachen machen wir aber auch gemeinsam. So nehmen wir die täglichen Mahlzeiten gemeinsam ein. Die täglichen Hausarbeiten erledigen unserer Bewohner so weit wie möglich allein. Das Tischdecken, die Müllentsorgung oder die tägliche Wäschepflege sind ganz normale Tätigkeiten, die wir gerne machen.

Unsere Freitzeit nutzen wir für interessante gemeinsame Beschäftigungen. Bei schönem Wetter unternehmen wir ausgedehnte Spaziergänge und ist das Wetter einmal nicht so gut, dann basteln oder singen wir gemeinsam. 

Das Leben in unserem Wohnheim orientiert sich an den Wohn- und Lebensformen Nichtbehinderter. Dabei richtet sich unser Blick auf die eigenverantwortliche Selbstständigkeit im Hinblick auf die Eingliederung in normale Wohnformen nach dem Prinzip der Selbsthilfe mit Unterstützung des fachlich gut ausgebildeten Betreuungspersonals. Unsere Mitarbeiter zeichnet Geduld, Phantasie und eine hervorragende fachliche Ausbildung aus.

Leistungen:

  • Unterstützung in beratenden Gesprächen
  • Begleitung im Alltag, bei finanziellen und behördlichen Angelegenheiten
  • Hilfe bei der Entwicklung beruflicher und persönlicher Perspektiven
  • Angebote für Freizeit- und Gruppenaktivitäten
  • Kurzzeitbetreuung

Voraussetzung für eine Aufnahme in das ambulant betreute Wohnen ist eine fachärztliche Bestätigung und die Art und der Umfang des jeweiligen Hilfebedarfs. Bei Anspruch auf Sozialhilfe werden die Kosten des betreuten Wohnens vom Sozialhilfeträger übernommen.

 

 

Kaffee trinken, Kochen, Backen, ins Kino gehen, Tanzen oder Musizieren – und zwar gemeinsam!

Behinderte beim Basteln
Foto: M. Eram / DRK

DRK-Wohnheim für Menschen mit Behinderung

Ort:

Goethestraße 1, 01877 Bischofswerda

zum Seitenanfang