Sie sind hier: Angebote / Erste-Hilfe-Lehrgang

Online-Spende

Helfen Sie uns und Spenden noch Heute online

Spendenkonto

DE11 ZZZ0 0000 2434 35

Bank für Sozialwirtschaft

Ansprechpartner

Frau
Ramona Gruhle

Tel:  03591/6737-43
Fax: 03591/6737-30

r.gruhledrk-bautzen.de

Wallstraße 5
02625 Bautzen

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Erste-Hilfe-Lehrgang

Interressierte beim Erste Hilfe Lehrgang
Foto: A. Zelck / DRK

"Richtig helfen können Ein gutes Gefühl"

Zu Hause, am Arbeitsplatz, in der Freizeit, im Urlaub oder im Straßenverkehr - jederzeit können Sie in eine Situation kommen, in der ein Mensch Hilfe braucht oder wir selbst auf die Erste Hilfe anderer angewiesen sind.

Wir bieten Ihnen speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Kurse an. Lernen Sie bei uns Erste Hilfe zu leisten, um helfen zu können, wenn es darauf ankommt.

Neben Seminaren bei uns im Haus führen wir auf Wunsch auch Schulungen bei Ihnen vor Ort durch.

Der DRK-Kreisverband Bautzen e.V. ist ermächtigte Stelle (Kennziffer der Ausbildungsstelle 3.1904) gemäß BGV-A1 der Berufsgenossenschaften und anerkannte Stelle gemäß §76 Nr.16 und §68 Abs.1 FeV.

 

 

Unsere Angebote für Sie:

Grundausbildung für Ersthelfer

Die Ausbildung wird entsprechend der Unfallverhütungsvorschrift (BGV-A1) für Ersthelfer im Betrieb durchgeführt und ist auch Voraussetzung zum Erwerb des Führerscheins für LKW (Führerscheinklassen C, C1, C1E, D, D1, DE, D1E), sowie für Medizinstudenten und Übungsleiter.

Dauer:     2 Tag (16 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten), 08.00 - 15.00 Uhr

Kosten:   Für Firmen und Einrichtungen übernimmt die zuständige Berufsgenossenschaft bzw. Unfallkasse die Lehrgangsgebühren. Privatzahler: 30, - €

Anmeldung im voraus per Mail oder Telefon erforderlich.

 

Inhalt der Ausbildung:

  • Recht- und Versicherungsfragen
  • Ablauf einer Hilfeleistung
  • Vitalzeichen
  • Kopfverletzungen / Krampfanfälle
  • Bewusstlosigkeit / Stabile Seitenlage
  • Herzstillstand / Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Atemnot
  • Schlaganfall
  • Herzerkrankungen
  • Wunden / Amputationsverletzungen
  • Thermische Schäden
  • Verätzungen, Vergiftungen
  • der bewusslose Kradfahrer, Helmabnahme
  • Knochenbrüche, Gelenkverletzungen
  • Bauchschmerzen
  • Schock

Erste Hilfe Training

Fortbildungslehrgang für betriebliche Ersthelfer (BGV-A1). Voraussetzung ist ein Grundkurs in Erster Hilfe. Er ist innerhalb von 2 Jahren nach der Grundausbildung oder der letzten Fortbildung zur regelmäßigen Auffrischung der Kenntnisse zu besuchen.

Dauer:      1 Tag (8 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten), 08.00 - 15.00 Uhr

Kosten:     Für Firmen und Einrichtungen übernimmt die zuständige Berufsgenossenschaft bzw. Unfallkasse die Lehrgangsgebühren.           Privatzahler: 20, - €

Anmeldung im voraus per Mail oder Telefon.