Sie sind hier: Hilfe für Haiti

SPENDE BLUT- RETTE LEBEN

Video-Serie "Krankenhaus aus der Kiste"

Von Januar bis Ende November kümmerten sich Ärzte und Schwestern des Roten Kreuzes in einem Feldhospital um die Erdbebenopfer Haitis. Unsere Video-Serie erzählt von Helfern, Patienten und ihren Geschichten im Krankenhaus von Carrefour.

Das Hospital ist Teil des Hilfspakets des Deutschen Roten Kreuzes aus medizinischer Versorgung und Infrastrukturprojekten wie dem Bau neuer Unterkünfte sowie der Schulung in Katastrophenvorsorge. Es wird aus Geldern der Bundesregierung und aus Spenden finanziert.

Folge 1: Medizin statt Elfmeter

Das mobile Rotkreuz-Hospital wird in einem Fußballstation in Haiti errichtet.

Krankenhaus aus der Kiste (Teil 1)

Folge 2: Wie Bjarni, der Arzt aus Island, ein Wunder erlebte

in der zweiten Folge der Video-Serie "Das Krankenhaus aus der Kiste" wird der isländische Arzt Bjarni mit seiner Arbeit im Rotkreuz-Hospital im Erdbebengebiet von Haiti vorgestellt. Schon zwei Wochen nachdem er einen Kurs in Rotkreuz-Katastrophenmedizin belegt hat, ging es zum Einsatz nach Haiti. Hier sieht er Fälle, die es so in Island niemals geben würde und er schult die einheimischen Kräfte, damit die Hilfe bleibt, wenn die internationalen Helfer wieder gehen.

Krankenhaus aus der Kiste (Teil 2)

Folge 3: Wie Alex ein Baby rettet und warum sie eine Gitarre braucht

In der dritten Folge gibt es dramatische Bilder einer Kaiserschnittgeburt und ein Baby, das zunächst nicht atmet. Im Mittelpunkt der Folge steht die kanadische Ärztin Alex und ihre Gitarre.

Krankenhaus aus der Kiste (Teil 3)

Folge 4: Was tun, wenn ein ganzes Krankenhaus über Nacht absäuft - Volleinsatz der Techniker

Über Nacht wird es nass im Krankenhaus. Die Techniker, die Fachleute für Wasser, Abwasser und Strom gehören zum Team des mobilen Rotkreuz-Hospital in Haiti. Sie stehen immer einwenig im Hintergrund, dabei läuft ohne sie nichts.

Krankenhaus aus der Kiste (Teil 4)

Folge 5: Stacy und Masood - das Frühchen und der Arzt

Die fünfte Folge der Video-Serie "Das Krankenhaus aus der Kiste" erzählt von den ganz Kleinen. In der Katastrophenregion Haiti sind die Kinder, immer die es am schwersten trifft. Viele Kinder kommen zu früh zur Welt, weil die Mütter ausgezehrt, erschöpft und von Sorgen geplagt sind. Im Mittelpunkt dieser Folge steht der pakistanische Kinderarzt Masood, der in den Dinsten des DRK-Hostpital in Carrefour steht und sich um die Kinder kümmert. Sein Liebling ist Stacy, ein 800 Gramm Frühchen mit großem Lebenswillen

Krankenhaus aus der Kiste (Teil 5)

Folge 6: Gangster - Eine Schießerei hält das Hospital in Atem

Das umzäunte und bewachte Rotkreuz-Hospital ist ein Hort des Friedens inmitten einer zerstörten Stadt und inmitten eines zerfallenden Staates. Doch die alltägliche Gewalt in den Elendslagern und auf den Märkten macht vor den Toren des Krankenhauses nicht halt. Wie geht das internationale Team mit diesen Risiken um? Was wird aus dem angeschossenen jungen Patienten - angeblich ein Gangster?

Krankenhaus aus der Kiste (Teil 6)

Folge 7: Gangster - Zwischen Menschlichkeit und Gesetz

Der junge Mann mit der Schusswunde wird weuter im Rotkreuz-Hospital versorgt. Doch in zerfallenden Staaten wie Haiti ist Selbstjustiz an der Tagesordnung. Wird die Polizei das Krankenhaus stürmen?

Krankenhaus aus der Kiste (Folge 7)

Diese Seite entstand mit Unterstützung des DRK-Generalsekretariat